Nicht Teil der Maddening Crowd

Von Stanley Collymore

Weder in meinem Leben noch in der Zeit meiner Urenkel,
die noch geboren werden, werden die ehrwürdigen
Begriffe von aAltruistisch geben oder im Gegenzug
akzeptieren Komplimente ebenso, wie willentlich
und selbstlos Loben diejenigen, die unbestreitbar
verdient sind einer solchen Anerkennung in
genau der gleichen wie es keine Bedenken
in beiden freigebige Kritik oder sonst
Unentgeltliche Verurteilung, wenn
die ärgerlich Ankläger hat einen
Geist zu, immer eingebettet in
Britische Kultur; Da es viel einfacher zu
kritisieren ist als scharfsinnig jemand
loben, wenn, wie es geschieht, sollten
Sie sich in diese Kategorie von
völlig hirnlos Clowns, die
deutlich, aber leider,
Befallen das Hinterland
von Großbritannien.

Warum also machen Leute wie mich unaussprechlich
weiter unsere Köpfe gegen das zu schlagen, was
erscheint Scheinbar unlösbare Backsteinmauern
und immer mit der vorhandenen Aussicht
darin Verfahren, um wirklich nichts zu
erreichen für unsere ernsten Arbeiten?
Die ehrlich Antwort auf diese Frage?
Hervorragende Menschen wie Sie
Madge: früher ein Fremder aber nicht mehr
damit; Sondern ist jemand, der geworden
ist eine sehr geschätzte Freundin und
gründlich Geschätzte Nachbarin;
und wer auf mein Teil und tief
zusammen mit entsprechend
geliebten, Altbewährt und
nachhaltig eines dieser
Genre sicherlich macht
jede persönliche
Handlung on
Großzügigkeit,
die ich bin
Besetzt mit,
sehr viel
wert zu
tun.

© Stanley V. Collymore
31. Dezember 2016.

Bemerkungen des Autors:
Dieses Gedicht wurde von Madge inspiriert und gewidmet: ein Nachbar und ein enger Freund von nunmehr 13 Jahren, der auch ein brillanter, hochprinzipieller und wahrhaft altruistisch engagierter Mensch und ein deutlich verstohlener Aktivist der Gemeinschaft ist Höchste Ordnung in ihrer Mitte der achtziger Jahre.

Vollkommen fit, erstaunlich agil und außerordentlich gesund für ihre Jahre Madge, die immer positiv auf dem Sprung ist, buchstäblich übertrifft in praktisch jeder Abteilung, die rational lohnt sich für viele von beiden Geschlechtern, die mehrere Jahrzehnte jünger sind, als sie ist und tut so transparent beide Sowohl im Körperbau als auch im Verhältnis zu ihrer üblichen sesshaften Lebensweise und Beschäftigung, und im Vergleich zu ihnen als ein anmutiger Schwan im Gegensatz zu ihrem Status als unkoordinierte und schwerfällige Nilpferde.

Darüber hinaus ist Madge zudem ein engagierter, tief greifender und aktiver Wohltäter für alle Arten von Vögeln in ihrem Ort, die sie freiwillig aus ihrem persönlichen Einkommen mit allem von geeigneten Vogelhäusern versorgt, die sie in den benachbarten Bäumen findet, die sich bilden Die Kulisse zu ihrem Haus, zu den regelmäßigen Lieferungen von sehr nahrhaftem Essen und Wasser, das ihnen während des ganzen Jahres zur Verfügung gestellt wird, und in letzterem Fall nicht nur für Trinkzwecke, sondern auch, damit sie sich gerne beim Baden mit beim wärmeren Wetter gönnen.

Ein ähnliches rundum Aufmerksamkeit, die Madge eifrig zahlt, um eine beliebige Anzahl von streunenden Katzen, die von ihrer grenzenlosen Großzügigkeit für ihre tägliche Pflege und Wohlbefinden abhängen. Und es ist in der Tat sehr rührend und inspirierend, die enge Bindungsbeziehung zu beobachten, die sie mit diesen verschiedenen Tieren hat und wie sehr sie sich absolut vertrauen, schätzen und eng mit ihr interagieren und gleichzeitig ihren nicht-domestizierten Status behalten.

Infolgedessen ist diese bemerkenswerte achtzigjährige Frau nach meiner Einschätzung und einer objektiven Definition des Begriffs nicht nur eine hervorragende gesellige und humanitäre Dame, sondern auch und ohne Zweifel in meinem Kopf ein wahrhaft phänomenaler Mensch.

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s