Gute Nacht Ronnie Corbett und himmlische Ruhe für immer mit Ihrem ähnlich spät Kumpel Ronnie Barker!

Von Stanley Collymore

Sie waren auf jeden Fall die Spitzen Ronnie Corbett und für Millionen von uns dauerhaft so bleiben wird. Und obwohl ein kleiner Mann in Statur physisch waren Sie zweifellos ein großer und ein enduringly August Riese einer Figur in jedem machbar und nachweislich positive Hinsicht besteht; reich und enorm mit einem Herz aus Gold, absolute Wärme und spürbar gesegnet mit einem offensichtlich nicht betroffen Geselligkeit gegenüber Mitmenschen begabt und realistisch, so wie man kraftvoll und am überzeugendsten kann.

Ein Beispiel dafür, wie jemand, der nicht völlig blind, völlig aus ihrem Geist war und funktioneller Augen im Kopf besaß und in der Lage und bereit, zu sehen; oder auch mit noch so primitive Verständnis ausgestattet, was Empathie mit anderen eigentlich bedeutet, wie Sie in vollem Umfang von Ronnie cognizant waren, konnten nicht in Anerkennung all dies pragmatisch Vernachlässigung zu schätzen und vollständig die wunderbaren Eigenschaften verstehen frei von Gott, der Allmächtige verliehen, und in der Prozess seiner Großzügigkeit eine zweifellos großartig und erstaunlich fabelhaft Mann zu schaffen.

Also von mir Ronnie Corbett und als jemand, der glücklich keine solche Aufforderung erhalten muß mir den immensen Beitrag nachhaltig zu schätzen Sie während des Lebens auf der Erde als brillanter Komiker gemacht und jeweils als wahrhaftig würdig Menschen, lassen Sie mich in der Umgangs Mode und vor allem kostenlos der jede Erklärung über die Lobhudelei in Bezug auf Ihre gute Selbst inszeniert einfach und passend zu dir sagen und noch andere, dass aus meiner persönlichen Sicht Ronnie Sie immer waren und sicherlich noch zweifellos sind die lustigsten, ganz unvergesslich und auch unübertrefflich außerordentlich bemerkenswert, illustre gigantischen petite Mann.

Leider leben wir in einer Welt, und deutlich so im Westen, wo, wann immer jemand, der entweder zu Recht oder öfter als nicht nicht passend so getan hat, aber trotzdem hat im Rampenlicht von den Augen der Öffentlichkeit zwangsläufig lebte als das Schicksal alle von uns mischt seine sterblichen Spulen gibt es immer Elemente in unserer jeweiligen Gesellschaften, die instinktiv und massiv gehen in Overdrive mit ihren nachweislich fragwürdig Übertreibungen der Verehrung in Bezug auf diese Personen, die vergangen sind weg ab. Und wenn dies der Fall ist und meine Ohren sind repetitiv und unstimmig mit diesen immer unaufrichtig bombardiert, aber gründlich müssen scheinbar posthum als auch mündlich angegebenen Verherrlichungen gesagt werden, in Bezug auf diejenigen, die sie gestorben sind, eher intuitiv und anschaulich erinnert mich an eine humorvolle aber relevant Gespräch, das ich interessant hatte mit einem weißen Barbadian Freund von mir – ja wir eine lange haben und sehr gut weißen Bevölkerung auf unserer Insel etabliert – ehemalige Lehr Kollegen und der damalige stellvertretende Schulleiterin – sie würde anschließend den Kopf, wenn die weiße kaukasischen Englisch Schulleiterin zurückgezogen und anschließend zurück West Sussex in England, wo sie von ihren Ursprung – einer Barbadian Gymnasium “Zustand Mädchen, die wir offensichtlich an in Barbados gelehrt.

Diese besondere Gespräch fand bei einer Beerdigung des gemeinsamen Freund, den wir beide in Barbados besucht, in denen mein Lehrer Kollege und Freund privat während der Laudatio zu unserem gegenseitigen und ging Freund in der Kirche zu mir bemerkte, dass sie persönlich immer etwas vorsichtig bei der Beisetzung war, nicht aus irgendeinem Mangel an Respekt für die Verstorbenen, sondern vor allem, weil, wie sie in ihrem pew bei solchen Gelegenheiten saß und erzwungenermaßen in vielen Fällen mussten die sehr detaillierte und posthum oration oder Laudatio im Namen der einzelnen gegeben zu hören, die bestanden hatte auf und extrem gut, dass und in der Regel für mehrere Jahre häufig hatte gewusst, dass sie sie nicht helfen, manchmal fragen könnte, wenn diejenigen, die diese Person in der Art und Weise wurden Anerkennen sie sprachen taten, eigentlich um die gleichen Person, die sie kannte, oder ob vielleicht gedankenlos oder aus Versehen hatte sie die falsche Beerdigung, da ihre Erinnerungen an diese Person und die der Personen lobend, dass bestimmte Person wurden oft diametral entgegengesetzt zueinander besucht.

Sehr viel wie mir mein lieber Lehre Freund, der bevorzugt werden gesprochen, wie wir beide waren wirklich allen Ecken und Kanten und einer der Hauptgründe, warum von Anfang an unser erstes an diesem Gymnasium Treffen in Barbados, wo wir gemeinsam wir buchstäblich gearbeitet bekam auf wie ein Haus in Brand miteinander und gepflegt anschließend eine enge persönliche Bindung der Freundschaft, die rock-solid und unerschütterlich war, mein Freund unerbittlich mir erklärt, dass auf ihrem Tod sie keine Lobreden und geben würde, spezifische Anweisungen zu ihrem anglikanischer Priester wollte – wir waren beide High Church, Church of England Anhänger -, dass es absolut keine war auf ihrer Beerdigung durchgeführt werden, unabhängig davon, wann immer in der Zukunft, die aufgetreten sind.

Leider dies wirklich erstaunlich, charmant hervorragend und unnachahmlichen Bajan Dame ist nicht mehr am Leben; und als sie gebeten mir viele Jahre nach der oben genannten Kirche Gespräch, das wir hatten, dass ich auf ihrer Beerdigung anwesend sein würde, egal wo in der Welt, die ich war, als sie starb, als sie wusste, dann war sie an Krebs sterben, humoristisch angibt, aber mit einem ernsten Rand zu ihm, dass sie wollte, dass ich anwesend sein, um persönlich eingreifen und zuvor alle geplanten Lobreden oder was auch immer von der Art, die andere irrigerweise haben könnte daran, ihre Worte, anlässlich ihrer Verabschiedung. Ich lachte, aber ernsthaft gab ihr mein Wort, das ich tun würde, als sie gefragt, auch wenn es mein Wesen als Kommunikanten exkommuniziert gemeint. Sie würden es nicht wagen, zu tun, dass man sie spielerisch reagiert.

Rückkehr nach England, wo ich lebte und arbeitete üblicherweise mein Freund und ich weiterhin regelmäßig miteinander über Briefe und Anrufe in Kontakt zu halten. Doch wie das Schicksal es wollte ich Barbados auf einem gewöhnlichen Urlaub zu besuchen und zu sehen, Verwandten und Freunde dort, wenn mein Freund positiv beantwortet, dass die endgültige himmlische Posaune von den Engeln sie zu ihrem himmlischen Zuhause und ständigen Wohnsitz mit ihrem Herrn, den Schöpfer und Meister Beschwörungs.

Am Tag, dass ich in Barbados angekommen zurück ging ich unmittelbar zuvor ihr aus England unterrichtet zu haben, sie bei sich zu Hause, um zu sehen, dass ich auf der Insel zurück und auch sie mit dem Datum und der Zeit meiner Ankunft bekannt zu machen. Bei ihrem Haus und gründlich zufrieden miteinander, um zu sehen und wieder hatten wir einen Wal einer Zeit über alle möglichen plaudern und auch über unsere Unterrichtstage zusammen und vieles mehr in Erinnerungen. Schließlich verließ ich sie nach Hause an diesem Abend spät und fuhr kontemplativ die 5 Meilen Entfernung zu meiner eigenen im angrenzenden nördlichen Gemeinde von Barbados, wo ihr gelegen war; und auf immer dort gab ich ihr einen Anruf, als sie darauf bestanden, habe ich zu ihr lassen wissen, habe ich sicher nach Hause hatte. Wir hoffen jedoch, dass Telefonanruf einander eine sympathische gute Nacht und mein vielversprechenden wollen sie bald wieder zu sehen und sie zu reagieren: “So Gott will!” In charakteristischen und religiösen Bajan Mode.

Das war das letzte ich sah oder von ihr am Leben zu hören, als sie friedlich in der Nacht im Schlaf gestorben. Auf gutem Fuß mit ihrem Pfarrer, wie ich war und schon seit Jahren gewesen, erinnerte ich ihn unseres Freundes Wunsch nicht eine Lobrede oder eine posthume oration auf ihrer Beerdigung zu haben. Seine unmittelbare Reaktion war spontan in Gelächter auszubrechen dann schnell zu erklären selbst sagte, dass sie gemacht hatte sie ihm ausdrücklich klar, Wünsche und hatte gewarnt, auch ihm, wenn er sie ungehorsam war, sie würde zurückkommen und ihn regelmäßig verfolgen. Er lachte wieder offensichtlich in sehr gern Erinnerung an ihre genauen Worte zu ihm.

“Sie wussten, dass sie, so gut wie ich,” er kurz darauf bemerkte, “damit Sie wissen, dass sie ihre Versprechen immer gehalten!” Wir lachten beide in fond Erinnerung an diese unvergleichliche Dame, die wir beide kannten, tief geliebt, bewundert und umfassend respektiert und immer wird. Natürlich bei ihr massiv besuchte Beerdigung gab es keine Lobreden oder posthume orations für unseren verstorbenen Freund mit der gepackten Kirche und denen außerhalb aufmerksam auf das Relais des Bestattungsdienst über das Lautsprechersystem hören, weil da draußen körperlich kein Platz für sie im Inneren der Kirche war platzen in natürliche und ungezwungene Lachen, das durch spontane und sehr anhaltender Beifall schnell gefolgt wurde, als der Priester zu dieser großen Gemeinde erklärt, warum es keine geben würde.

Ich weiß nicht, was Ihre spezifischen Anweisungen in Bezug auf Ihre Beerdigung Ronnie Corbett, aber ich werde meine Chancen, frequentiert von Ihnen nehmen und passend eulogize Sie und Ihre Leistungen in diesem Gedicht und Artikel, den ich in gespannter Erinnerung an Sie geschrieben haben. Und diejenigen, die sich fragen, warum war es, dass Ronnie Corbett nicht lange an, dass vor meiner Antwort geadelt wurde, ist einfach: “Warum nicht diese völlig trennend, nepotistically tief verwurzelt und merklich spuriously getrieben, nur selten auf jede Art von verliehen Verdienst oder verdienstvolle Sache und nachweislich korrupt auf den Kern ihrer Existenz, so genannte Auszeichnung nicht schon vor langer Zeit abgeschafft worden? Und ehrlich gesagt, soweit ich bin besorgt darüber, Ronnie Sie nicht verpassen es auf alles raus! “

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s